Freitag, 20. Januar 2017

Freitag, 20. Januar 2017

Zwei neue Leggings


Der kleinen Zeitspielerin haben die ersten Leggings so gut gefallen und gepasst, dass ich gleich noch zwei genäht habe. Der blaue Herzchenstoff ist total unser Ding - ein bißchen mädchenhaft aber kein purer Zuckerguss :-)))


Schnitt: Klimperklein (Papierschnitt)

Montag, 16. Januar 2017

Montag, 16. Januar 2017

Upcycling-Kroodie


Die kleine Zeitspielerin mag Taschen. Besonders solche großen Beuteltaschen, wie bei diesem Kroodie von Finnleys, den ich am Wochenende für sie genäht habe. Dafür habe ich meinen neuen Graziela-Sweat angeschnitten. Upcycling sind die beiden Uni-Stoffe. Das blaue war ein altes Sweatshirt und das mintfarbene ein altes T-Shirt. Farblich ganz nett - und das grüne Bündchen vernähe ich momentan total gerne.

Samstag, 14. Januar 2017

Samstag, 14. Januar 2017

Klee-Shirt


Heute zeige ich Euch mal den seltenen Fall: echte "Mädchenfarben". Zum Kontrast gab es aber dafür dann grüne Bündchen.... Altbewährt und gern getragen - und mittlerweile superschnell genäht: das Raglan-Shirt nach Klimperklein. Den Glücksklee lieben wir und haben ihn in fast allen Farben hier zu Hause. Und daher auch ausnahmsweise in rosa :-)

Montag, 2. Januar 2017

Montag, 2. Januar 2017

Cord, Cord, Cord im Januar

 
Alles Gute für das neue Jahr! Ich bin sehr gespannt, wie es 2017 in der Bloggerwelt weitergehen wird. Insgesamt gehen die Zugriffe auf meine Blog dramatisch stark zurück. Dafür blüht Instagram gerade auf....
Ich wünsche mir für das neue Jahr, dass endlich der Internet-Anschluss und das Telefon in unserem neuen Haus funktioniert. Bitte, liebe Telekom, erfüll mir diesen Wunsch! Wir haben schließlich vor über einem Jahr alles beantragt :-(

Auf meinem Blog gibt es jedenfalls schon gleich eine kleine Veränderung. Meine Cord-Linkparty gibt es in diesem Jahr auch wieder - allerdings nur mit Text-Links und ohne Thumbnailbilder. Mit 2,99 Dollar pro Monat ist mit das Bild-Linktool einfach zu teuer geworden.
Die Text-Links im Blog einzufügen ist hingegen kostenlos. Daher gibt es auch weiterhin "Cord, Cord, Cord", aber leider ohne Bilder. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Eure Cordwerke auch ohne Bild-Vorschau verlinkt.


Die kleine Zeitspielerin hat natürlich wieder ein Weihnachtsoutfit aus Cord bekommen :-)


Es gab ein Latzkleid nach Klimperklein aus rotem Breitcord, eine Klimperklein-Leggins (beides nach den Papierschnitten) und ein Trotzkopf-Shirt.








Dienstag, 20. Dezember 2016

Dienstag, 20. Dezember 2016

Kommt mit in mein Nähzimmer!


Vorbei sind die Zeiten einer Mini-Nähecke im Wohnzimmer. Wir wohnen nun seit September in unserem neuen Haus - und letzte Woche ist mein Nähzimmer fertig geworden! Am Montag habe ich noch mit (tatkräftiger Hilfe der kleinen Zeitspielerin) das Laminat verlegt - und dann jeden Abend eingeräumt, eingeräumt, eingeräumt :-)

Die meisten Regale waren schon aufgebaut, denn ich hatte meinen Nähkram vorher in der Waschküche.
Für einen Kellerraum ist das Nähzimmer bombastisch geworden! Vom Streichen war noch ein Eimer "Luna" übrig, damit habe ich die Ecke vom Nähtisch gestrichen. In dem 18qm Zimmer ist Platz für zwei Stoffregale und einen großen Schneidetisch. Es gibt eine gemütliche Sitzecke und ein alter Schrank wird noch gestrichen und hineingestellt. Die Lampen müssen wir auch noch aufhängen und die Fußleisten fehlen noch - aber ich bin jetzt schon vollkommen glücklich mit meinem neuen Reich.

Sogar der selbstgebaute Garnrollenhalter meines Vaters hat nun endlich ein feines Plätzchen bekommen und kommt gut zur Geltung.

Mit diesem Einblick verabschiede ich mich in eine kleine Weihnachtspause!
Euch allen frohe und gesegnete Festtage!


Verlinkt: Machtzentrale, meertje

Montag, 19. Dezember 2016

Montag, 19. Dezember 2016

Ein Dschungel-Kissen


Heute mal nichts zum Anziehen... sondern ein Kissen! Für den 2. Geburtstag eines Freundes der kleinen  Zeitspielerin habe ich ein Dschungel-Kissen genäht. Wir mögen diesen Stoff so gerne, dass ich ihn sogar schon nachbestellen musste :-)

Den alten Kinderstuhl, den Ihr im Bild seht, war ein Geschenk von Leute aus unserem Dorf. Wir haben uns riesig über das Stühlchen gefreut - und er steht nun in unserem Wohnzimmer.